Kleiderkammer

Die „Mobile Kleiderkammer“, bestehend aus zwei Maßnahmen für je 10 Teilnehmer U 25 und 10 Teilnehmer Ü 25, wird durch das Jobcenter Leipzig gefördert.
Wann: alle zwei Wochen, Mittwoch, in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr.
Die „Mobile Kleiderkammer“ bietet für Leipzig-Pass Besitzer
. Kleidung (Damen, Herren, Kinder)
. Handtücher
. Bettwäsche
. Spielzeug
. Kinder- und Erwachsenenbücher
zum Preis von 0,20 € pro Teil an.
Von uns selbst angefertigte Handarbeiten sind exdiva ausgepreist.

 

 


Internationales Abendessen

Wir, der Internationale Frauen Leipzig e.V. laden Euch zu einem gemeinsamen Abendessen in den CVJM ein. Es wäre schön, wenn jeder etwas Essen mitbringt.

 

Wann: 04.09.2019, 18:00 Uhr
Wo: CVJM - Schönefelder Allee 23a
Der Eintritt ist kostenlos!

 

 

Kooperationen mit: Malteser und CVJM Leipzig e.V.

 

IMG-20190930-WA0029
IMG-20190930-WA0028
IMG-20190930-WA0026
IMG-20190930-WA0024
 


Schönefeld – dein (neuer) Stadtteil

Wir laden euch ein mit uns den Stadtteil zu erkunden, gemeinsam zu lernen und eine gute Zeit zu haben!

Was gibt es in Schönefeld? Wo sind schöne Orte? Was ist besonders?
Wir laufen gemeinsam in die Paul-Heyse-Straße 45 zu den Internationalen Frauen Leipzig e.V. Hier haben wir Zeit um uns kennenzulernen, Kekse zu essen und einen Stadtplan zu basteln.

Wann: am 11.09.2019 um 14.30

Treffpunkt am 11.09 um 14:15 an der 20. Schule (Bästleinstraße 14, vor dem Schulgebäude).

Der Eintritt ist kostenlos!

Die Projekttage sind eine Kooperation der Projekte „Ankommen im Alltag – Migrant/-innen in Schönefeld“ und „über Generationen hinweg – aktiv lebensbegleitend lernen“.

Die Projekte sind gefördert vom ESF und der Stadt Leipzig.

 

 


 

Deutschland – dein (neues) Land

Lerne mehr über Deutschlands Geographie kennen. Gemeinsam mit Tamara Wyrtki und Lisa Quiring von der Universität Leipzig.

Wo: Paul-Heyse-Straße 45, im Innenhof

Wann: 18.09.2019, um 15.30 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos!

Die Projekttage sind eine Kooperation der Projekte „Ankommen im Alltag – Migrant/-innen in Schönefeld“ und „über Generationen hinweg – aktiv lebensbegleitend lernen“.
Die Projekte sind gefördert vom ESF und der Stadt Leipzig.

 

IMG-20190930-WA0017
IMG-20190930-WA0016
IMG-20190930-WA0015
IMG-20190930-WA0014
 

 

Deutschland – was ist das für dich?

Was gefällt dir gut in Deutschland und was so gar nicht? Was ist typisch?

Wir packen zusammen einen „Deutschlandkoffer“.

Wann: 25.09.2019, 15.30 Uhr

Wo: in der 20.Schule (Bästleinstraße 14).

Die Projekttage sind eine Kooperation der Projekte „Ankommen im Alltag – Migrant/-innen in Schönefeld“ und „über Generationen hinweg – aktiv lebensbegleitend lernen“.

Die Projekte sind gefördert vom ESF und der Stadt Leipzig


 

Infoveranstaltung Depression, Angst und Suizidprävention

Das Leipziger Bündnis gegen Depression ist seit 2009 in Leipzig auf verschiedenen Ebenen aktiv. Diese Infoveranstaltung soll Informationen zu den Erkrankungen Depression und Angst sowie Suizid in theoretischer Hinsicht vermittelt werden. Von Begriff bis hin zu Behandlungsmöglichkeiten / Hilfsmöglichkeiten und Umgang mit Betroffenen.
 

Wo: Paul-Heyse-Straße 45, im Innenhof

Wann: Sonntag, 29.09.2019, 15.30 - 17.00 Uhr

Referentin: Dr. paed. Evelyn Christina Becker

 


 

Brasilianisches Sommerfest in Schönefeld

Im Rahmen des Projektes „Ankommen im Alltag – Migrant/-innen in Schönefeld“ und mit finanzieller Unterstützung durch das Kulturamt Leipzig feiert der „Internationale Frauen Leipzig e.V.“ am Samstag, den 31. August 2019 zum ersten Mal ein Brasilianisches Fest in Schönefeld.

Brasilien ist ein Land mit verschiedenen Kulturen und Farben. Mit diesem Fest wollen wir zeigen, dass man nicht nur sehr gut mit unterschiedlichen Erwartungen, Meinungen und Kulturen zusammen leben kann, sondern dass dieses zu einer Bereicherung, z. B. in der Gastronomie, der Sprache, der Literatur und der Musik eines Landes führt.

Deshalb laden wir alle Schönefelderinnen und Schönefelder recht herzlich ein. Kommen Sie zwischen 14:00 und 18:00 Uhr zur Freifläche (Hundewiese) neben dem CVJM und genießen Sie gemeinsam mit uns ein paar schöne Stunden des vielfältigen brasilianischen Lebensgefühls bei Livemusik, Samba-Show, Capoeira-Vorführungen, landestypischem Kunst/Handwerk und Fingerfood. Für Kinder wird es Bastelangebote und eine portugiesisch - deutsche Lesung geben. Wir freuen uns auf Sie/Euch!

Das Projekt „Ankommen im Alltag – Migrant/-innen in Schönefeld“ wird aus Mitteln der Europäischen Union, des Landes und der Stadt Leipzig im Programm Nachhaltige soziale Stadtentwicklung ESF 2014 – 2020 gefördert. Ziel ist es, im Zeitraum Februar 2019 bis Januar 2021, das Handlungsfeld „Lebenslanges Lernen und Bürgerbildung“ zu stärken. Grundlage der Förderung bildet das vom Stadtrat und Fördermittelgeber bestätigte gebietsbezogene integrierte Handlungskonzept für Schönefeld. Weitere Informationen finden Sie unter leipzig.de/schoenefeld.

Wann: Samstag, 31.08.2019, 14.00 - 18.00 Uhr

Wo: Marianenpark, Freifläche neben CVJM

 

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Leipzig

IMG6221
IMG6215
IMG6213
IMG6212
IMG6211
IMG6209
IMG6201
IMG6198
IMG6191
IMG6190
IMG6188
IMG6176
IMG6175
IMG6169
IMG6168
IMG6165
IMG6160
IMG6159
IMG6152
IMG6142
IMG6141
IMG6138
IMG6128
IMG6127
IMG6108
IMG6107
IMG6101
IMG6105
IMG6093
IMG6087
IMG6068
IMG6085
IMG6072