Liebe Kundinnen,

Wir sind wieder im Bürgertreff für Sie da!!

Wegen der Covid- 19 – Pandemie müssen wir die Beratungszahl im Verein reduzieren und folgendes beachten:

Eine Beratung erfolgt NUR mit einem Termin!!!!

Terminen sind telefonisch, per E-Mail, oder per WhatsApp zu vergeben. Bitte kontaktieren Sie Ihre entsprechende Ansprechpartnerin dafür:

als Schutzmaßnahmen wegen der Covid-19-Pandemie, wenn Sie einen Termin bei uns haben, beachten Sie folgendes:

1. Bitte bringen Sie KEINE Begleitpersonen oder zu betreuenden Kinder mit in die Beratung.

2. Bitte beim Betreten unserer Beratungsstelle sollen Sie:

• Mund-Nasenbedeckung tragen;

• Ihre Hände desinfizieren bzw. Hände waschen

• Körperliche Kontakt mit der Beraterin vermeiden (keine Handbegrüßung, keine Umarmung)

• Auf gute Manieren achten: in Armbeuge niesen/Husten, auch wenn Sie eine Mund-Nasenbedeckung tragen.

Bei Erkältungssymptomen, insbesondere bei Husten und Fieber bitte nicht kommen. Sie können einen neuen Termin telefonisch vereinbaren für einen späteren Zeitpunkt oder auf online (WhatsApp) Beratung in dringende Fälle ausweichen!!!!!!

 

 


Kunsttherapie

Leiterin: Marta Orellana

Kunst hilft dem Menschen seine seelische und körperliche Gesundheit zu entfalten, um psychische Stabilität und Lebensfreude zurückzugewinnen.

Künstlerische Begabung oder Erfahrung spielen hier keine Rolle. Jeder der möchte, kann mitmachen und ist herzlich dazu eingeladen.

Achtung: nur 7 Teilnehmerinnen pro Workshop!!

Zielgruppe: Frauen.

Anmeldung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefonisch: 0341 6888940

Wann: immer Dienstags, 01.09.2020, 08.09.2020, von 10.30 bis 12.30 Uhr

Wir freuen uns auf Euch! 

 

 

 

kunsttherapie8
kunsttherapie7
kunsttherapie6
kunsttherapie5
kunsttherapie4
kunsttherapie3
kunsttherapie1
kunsttherapie2


Kombikurs Rückenfit - Pilates

Wir bieten ZWEI „Kombikurse Rückenfit für Frauen“ an..

Der Kombikurs bietet die Möglichkeit, Übungen aus verschiedenen Bereichen miteinander zu verbinden. Dehn- und Kräftigungsübungen zielen darauf ab, die Muskeln zu stärken und zu formen sowie die Haltung zu verbessern und ein kräftiges Körperzentrum aufzubauen.

KURS 1:

Ab 1.September 2020

Uhrzeit: immer dienstags, von 14.00 bis 14.50 Uhr

Wo: Konradstr. 60a (Bürgertreff)

Kursleiterin: Muriel Händel

Diesen Gymnastikkurs ist kostenlos

Es sind nur 7 Plätze zu vergeben.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, rutschfeste Turnschuhe, großes Handtuch und Trinkwasser.

Anmeldung ab sofort: 0341 6888940 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

10 Einheiten: 01.09.2020 / 08.09.2020 /15.09.2020 / 22.09.2020 / 29.09.2020 / 06.10.2020 / 13.10.2020/ 20.10.2020 / 03.11.2020 /10.11.2020

KURS 2:

Ab 1.September 2020

Uhrzeit: immer dienstags, von 14.55 bis 15.45 Uhr

Wo: Konradstr. 60a (Bürgertreff)

Kursleiterin: Muriel Händel

Diesen Gymnastikkurs ist kostenlos

Es sind nur 7 Plätze zu vergeben.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, rutschfeste Turnschuhe, großes Handtuch und Trinkwasser.

Anmeldung ab sofort: 0341 6888940 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

10 Einheiten: 01.09.2020 / 08.09.2020 /15.09.2020 / 22.09.2020 / 29.09.2020 / 06.10.2020 / 13.10.2020/ 20.10.2020 / 03.11.2020 /10.11.2020

 

 

 

pilates4
pilates3
pilates1
pilates2


Die Mobile Kleiderkammer

Ab den 09. Juli. 2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr kommt die Mobile Kleiderkammer wieder zu uns.
Aufgrund der Covi19- Pandemie findet es in unserem Hinterhof statt.

Die „Mobile Kleiderkammer“, bestehend aus zwei Maßnahmen für je 10 Teilnehmer U 25 und 10 Teilnehmer Ü 25, wird durch das Jobcenter Leipzig gefördert.
Wann: wöchentlich, jeden Donnerstag, in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr.
Die „Mobile Kleiderkammer“ bietet für Leipzig-Pass Besitzer
. Kleidung (Damen, Herren, Kinder)
. Handtücher
. Bettwäsche
. Spielzeug
. Kinder- und Erwachsenenbücher
zum Preis von 0,20 € pro Teil an.
Von uns selbst angefertigte Handarbeiten sind exdiva ausgepreist.

 

 

 

 

 


EINLADUNG: „FAMILIES MAKE THE DIFERENCE“ von International Rescue Committee

 

Malek Alabdullah und der Internationale Frauen Leipzig e.V. freuen sich, Sie am Donnerstag, den 10. September 2020 von 15.00 bis 18.00 Uhr in der Konradstraße 60 a begrüßen zu dürfen, um an der Infoveranstaltung für das Programm „FAMILIES MAKE THE DIFFERENCE“ teilzunehmen.

Es handelt sich um muttersprachliche Kurse auf arabisch für Eltern mit Fluchtgeschichte, die sich zu Kindererziehung austauschen und mehr über neue Erziehungsmethoden lernen möchten.

Der Kurs ist KOSTENLOS und Sie können mit Ihren Kindern daran teilnehmen.

Zertifikate werden an Teilnehmer*innen nach dem Kurs vergeben.

Am Ende jeder Sitzung steht den Eltern etwas Zeit zur Verfügung, um miteinander zu kommunizieren und dem Kursleiter/Koordinator Fragen zu anderen in Leipzig angebotenen Hilfebereichen zu stellen.

Die Themen umfassen:

1. Das Konzept der positiven Erziehung

2. Umgang mit Stresssituationen

3. Entwicklung der Gehirnentwicklung bei Kindern

4. Das Recht der Kinder auf Spiel und Erziehung

5. Verhaltensregeln und Reaktionen auf unerwünschtes Verhalten bei Kindern

6. Psychologische Bedürfnisse von Kindern

7. Gesunde Ernährung und Aktivitäten

8. Angebote und Beratungsstellen für Familien in Leipzig und Abschlussfeier

 

Die Kurse werden nach Absprache mit den interessierten Eltern Mitte September anfangen.

Anmeldung unter der Telefonnummer: 0341 6888940, täglich von 10.00 bis 15.00 Uhr

Das Programm wird in Zusammenarbeit mit INTERNATIONAL RESCUE COMMITTEE (IRC) durchgeführt.

Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot an Interessierte weiterleiten und stehen für Nachfragen bereit.

PS: _„Das Projekt „Families Make the Difference" unterstützt bundesweit Familien mit Fluchtgeschichte durch muttersprachliche Elternkurse. Dabei werden gezielt die besonderen Herausforderungen geflüchteter Familien adressiert. Die 8 interaktiv ausgestalteten Kurseinheiten fördern eine gesunde Entwicklung der Kinder, indem ihren Eltern Strategien zum Umgang mit Stress, Wissen zur Entwicklung von Kindern und Unterstützungsangebote, sowie gewaltfreie Erziehungsmethoden vermittelt werden.“_

workshop1
workshop3
workshop2
workshop4