Konversationscafé

Interkulturelles Konversationscafé

Das Interkulturelle Konversationscafé war ein Treffpunkt des lebendigen Austausches zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft. Es war ein Ort, an dem Menschen aus allen Kulturen und Nationalitäten sich aufgenommen fühlen sollen und in vertrauensvoller Atmosphäre in Kontakt miteinander treten konnten.

Die gemütliche Caféatmosphäre lud zum Verweilen und zum Dialog miteinander ein. Im Mittelpunkt des Treffpunkts stand die Kommunikation. Über die Sprache sollten die Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die unterschiedlichsten Lebensentwürfe erhalten, sowie Verständnis und Toleranz für einander entwickeln.

Das Interkulturelle Konversationscafé bot ein umfangreiches Angebot von Kulturveranstaltungen und Informationsabenden über Weiterbildungen und Workshops zu den verschiedensten Themen. Vor allem aber sollten die Besucherinnen und Besucher selbst angeregt werden, ihre Interessen in den Alltag des Konversationscafés einzubringen. So wurden gemeinsam kulturelle Veranstaltungen, Ausflüge oder Feste organisiert.

Um Frauen die Gelegenheit zu geben, einmal ganz offen und ungezwungen über spezielle Themen zu sprechen, öffnete das Konversationscafé jeden Mittwoch ausschließlich für Frauen seine Pforten.

Das Interkulturelle Konversationscafé stellte darüber hinaus Beratungsmöglichkeiten für Migrantinnen und Migranten bereit, die ihnen den Zugang zum öffentlichen Leben erleichtern sollten. Wobei ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit auf der Unterstützung von Migrantinnen und Migranten mit Gewalterfahrungen lag.

sofaecke1
infotafel1
5
flur
veranstaltungraum
spielecke
1
6
4
7
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33

Das Interkulturelle Konversationscafé war ein Projekt des Internationale Frauen Leipzig e.V. und wurde von November 2011 bis Oktober 2014  von der Stiftung „Aktion Mensch“ gefördert.

Newsletter abonieren

Beratung im Bürgertreff

Mo. und Mit.: Geschlossen für Beratung

Di. und Do.: 9.30 - 16.00 Uhr (arabisch, türkisch, kurdisch und deutsch)

Fr: 9:30 - 13.00 Uhr (arabisch, türkisch, kurdisch und deutsch)

Termine sind hierfür telefonisch und per E-Mail zu vergeben von 10.00 bis 14.00 Uhr

Wer ist online

Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online